$ \def\tr{\text{tr}} \def\diff{d} \def\medspace{\enspace} \def\mathbi{\mathbf} \def\euro{€} \def\dollar{\$} \def\textnormal{\text} \newcommand\norm[1]{\left\lVert{#1}\right\rVert} $

Die Reduktion des Staates und Teilprivatisierungen der Daseinsfürsorge

Projektion von Marx und Engels: Absterben des Staates.

Treiber: Staat zieht nur Steuern aus Vermögensänderungen, (überwiegend) nicht aus Vermögen. Mit der Zunahme der Umlaufgeschwindigkeit steigen die Steuereinnahmen, die Notwendigkeit staatlicher Eingriffe in den Wirtschaftprozess sinkt. Steuern und Staatsquote kann sinken.

Es kommt zu Privatisierungen der Daseinsvorsorge Übrig bleibt ein Residuum, der Verwaltung, welches die fundamentalen Gewalten umschließt.

Exekutive, Judikative und Legislative sind nicht privatisierbar.

Querverweise auf 'Die Reduktion des Staates und Teilprivatisierungen der Daseinsfürsorge'