$ \def\tr{\text{tr}} \def\diff{d} \def\medspace{\enspace} \def\mathbi{\mathbf} \def\euro{€} \def\dollar{\$} \def\textnormal{\text} \newcommand\norm[1]{\left\lVert{#1}\right\rVert} $

Verzeichnisinhalt von /Ökonomie/Zins-Soziologie


index.html Zins-Soziologie Verweise: ; ; ; ; ; ; ; ;

Einkopplung.html Einkopplung in das Geld-Netzwerk; Das Geld-Netzwerk; Vertragsarten, Austauschformen und Erwerbsklassen; Zuordnung von Eigentums und Besitzgütern, Eigentums und Besitzverhältnisse oder Güterbeziehungen; Vertragsarten; Einteilung in Geld- und Güter-Erwerbsklassen; Formen der Bestimmung im Vertrags- und Gesetzesraum; Bürger und Staat; Mengen im Vertrags- und Gesetzesraum: Ökonomie, Politik, Wirtschaft, Handel, Arbeit und Dienstleistung; Kopplung psychischer und sozialer System: Subjektive, Konsensuale und Oktroyierte Bewertungen; Zins, Verhalten und Bewertung; Referenzen / Einzelnachweise Verweise: Netzwerken; Netzwerk; Kapitalismus; Austausch-Beziehungen; Räume monetärer Möglichkeiten; Renaissance; Norbert Elias; Über den Prozess der Zivilisation; Simmel; [1, S. 293]; Handelsgesellschaft; Aktiengesellschaft; NETTO-Zinsflusses; NETTO-Zinsfluss; [1, S. 293f]; nützliche Manipulationen; natürlichen negativen Zins; negativen Zins; Abschreibungen; Zins-Flüsse; Zins-Abfluss; Gesamtrechung; Verfügungsrechte; ius usus; ius usus fructus; ius abusus; Zeit- und Leiharbeitsverträge; Tierschutz-; Umweltrecht; Faszien; Faschismus; Zins-Faschismus; hierarchische; Hierarchie; Heterarchie; Anarchie; heterarche Organisation; Negativzins-Ökonomie; Negativ-Zins-Wirtschaft; Organisationsstrukturen; Beschränktheit des Kapitalismus; Einnahme; monetär vernünftig; Privatier; (pacta sunt servanda); bürgerlichen Gesetzbuch; BGB; §241; §242; Preisbildung; französischen Revolution; soziale Marktwirtschaft; Neoliberalismus; hier; Zins und das Gleichgewicht der Bestimmung; Artikel 2 Abs.1; Artikel 12; Vertragsfreiheit; allgemeine Handlungsfreiheit; Grundgesetz; Eingliederungsvereinbarung; EGV; Subsistenz; Privatautonomie; Kontrahierungszwang; funktionalen Differenzierung; Arbeitsteilung; Robinson Crusoe; pacta sunt servanda; Lei(t/d)zins; Verträge einzuhalten sind; NETTO-Zinsflüsse; Leihverträge; Aktivseite; Passivseite; Wertpapieren; Anleihen; Zinskupon; Wertpapiere; Aktien; Derivate; Optionsscheine; Umverteilungskern; Volkswirtschaftslehre; George Spencer-Brown; „Gesetze der Form“; Niklas Luhmann; Differenzen; Dichotomien; disjunkte; System/Umwelt; Co-Evolution; Luhmann; über den Prozess der Zivilisation; Elias; Gleichgewicht der Bestimmung; oben; hierarchisch; Budget-Restriktion; intertemporalen Nutzenfunktion; Austauschbeziehungen; goldenen Regel; Immanuel Kant; Kategorischer Imperativ; freidenker.cc; goldene Regel; monetären Möglichkeitsraums; Zins auf das Leihkapital; Sachzwänge; Liberalismus; anomisch; Matthäus 6; Georg Simmel, Philosophie des Geldes, 1858.

ReproduktionsKopplung.html Kopplung der Reproduktion des Lebendigen und des geltenden Toten; Der Zins und das Kind; Die Dreifaltigkeit des Kapitalismus; Reproduktion des Lebendigen; Reproduktion des geltenden Toten; Kopplung und Bilanzierung der realen Ströme gehandelter Güter; Referenzen / Einzelnachweise Verweise: Beginn der Zivilisation; Austauschbeziehungen; kontraktive; Reproduktion; Kapitalismus; Dreifaltigkeit; Utilitarismus; [1]; kann der Leihnehmer die Zinsschuld auf seine Marktpartner übertragen; negativer Preis für Arbeit; Marx; Engels; kommunistischen Manifest; christliche Dreifaltigkeit; Eigentum; Verfügungsrechten; pacta sunt servanda; Gründungsphase; Entitäten; Erosion; Entropie; Subsistenz; Abschreibungen; Abschreibung; Terminologie; Definition des Kapitalismus; Benjamin Franklins; Max Webers; Die protestantische Ethik und der Geist des Kapitalismus; autopoietisch; autonom; Würde; Heteronomie; Stoffwechselleistungen; Umverteilungskern

GoldeneRegelUndNomischesGleichgewicht.html Die goldene Regel, das nomische Gleichgewicht in Austauschbeziehungen und der Zins; Übertragung von Zwängen in Austauschbeziehungen; Quellen von ökonomischer Heteronomie; Wo liegt die eigentliche Quelle der Heteronomie?; Autonomie relevanter sozio-ökonomischer Rollen; Leihgeber vs. Leihnehmer, Eigentümer vs. Besitzer und Gläubiger vs. Schuldner; Selbstständig oder Angestellt?; Profitabilität: Einschränkung der funktionalen (Selbst)Bestimmung (Berufsausübung) auf mehrheitsfähige private Zwecke; Unternehmer vs. (Mit) Arbeiter und Arbeit„geber“ vs. Arbeit„nehmer”; Selbstbestimmung des Konsumenten; Welches Vermögen müsste der Mensch also haben, so dass die Zinsen auf sein Geldvermögen genau so groß sind wie seine Ausgaben?; Negativen Zinsen: Stärkung der Autonomie gegenüber dem Kapital; Referenzen / Einzelnachweise Verweise: ausgetauscht; Austauschbeziehungen; goldene Regel; doppelten Kontingenz; Gleichgewicht der Bestimmung; Austauschbeziehung; Zins, Preis und Stoffströme; Preis; Marktbeziehung; symbiotisch; Autonomie; Heteronomie; pacta sunt servanda; §241 BGB; Gesamtbeziehung; Preisverhandlung; zusätzlichen Stoffstrom; Übertragung in der Psychoanalyse; Zinsschuld verschoben; Controllers; monetäre Möglichkeitenräume; Zins-Faschismus; Kapitalismus; nomischen Gleichgewicht; Arbeitskampf; nomischen Gleichgewichts; Zinsen aller Art; Enstehung des sog. Über-Ich; hier; Bankensystem; Nullzins-Miete; [1]; Leitzinsen; einleitenden Abschnitt zur Negativzinswirtschaft; Privatautonomie; Art. 2 GG; Vertragstreue (pacta sunt servanda); da es in der Natur keine positiven Zinsen gibt; Gleichgewichts der Bestimmung; Erwerbsklassen; 60% der Einkommen; Zwang; kapitalistischen; Wirtschaft; Eigentum; Spezialisierung im Produktionsprozess; arbeitsteiligen Wirtschaft; Artikel 12; Direktion; Preisbildung; Bedürfnisse; Konsum; die Schwelle zur eigenständigen Existenz; $M_2$ Vermögen; Todsünde; Hochmuts (Superbia); Vernunft aller Lebewesen; Reaktionsenthalpie; Negativzinskredite; Kant; Immanuel Kant; Kategorischer Imperativ; Maxime; Wertbemessung; https://www.destatis.de/DE/ZahlenFakten/GesellschaftStaat/EinkommenKonsumLebensbedingungen/Wohnen/Tabellen/HuG_Wonflaeche_AnteileEVS.html

ZinsUndNomischesGleichgewicht.html Das Zinsvorzeichen und das Gleichgewicht der Bestimmung; Der positive Zins als direktes und indirektes Herrschaftsmittel; Der Befehl, den Zins herzugeben wird aus einem Vertrag und letztlich aus dem Rechtsinstitut des Eigentums abgeleitet; Verträge zur Stillung existenzieller Bedürfnisse werden mehrheitlich und bei positivem Zins zunehmend nicht frei geschlossen, sondern in Folge existenzieller Zwänge; Die Bewältigung der Folgen des Zinsnehmens im BGB; Zins und symbolische Gewalt im Mikrosozialen; Die patriarchaische Ausbeutung der Frau durch den Mann als Protoform symbolischer Gewalt; Der Zins ist das Kind des Geldes mit demjenigen Menschen, der ihn durch seine Arbeitskraft gebärt; Gewalt gegen die natürliche Semantik und Framing; Reproduktion der vom Zins abgeleiteten Formen symbolischer Gewalt; Gewalt gegen die Wahrheit über das Zinsnehmen; Das affektive Ködern; Symmetrie-Vergleich der Störungen des Gleichgewichts der Bestimmung aufgrund des Zins-Vorzeichens; Symmetrie der Störung: Vertragsabschlusszwang; Asymmetrie der Störung: Arbeit und Kapital; Der Wechsel des Zinsvorzeichens und die Entstehung des Sozialismus: Schumpeter zu Marx; Referenzen / Einzelnachweise Verweise: Gleichgewicht der Bestimmung; Kontingenz; Notwendigkeit; Doppelte Kontingenz; Austauschbeziehung; doppelte Kontingenz; Gleichgewichts der Bestimmung; doppelter Kontingenz; Möglichem; Kontingentem; Notwendigem; Max Weber; Verfügungsrechte; Georg Simmel; Philosophie des Geldes; Simmel; [1]; Grenznutzentheorie; Grenznutzens; Schumpeters; Theorie der wirtschaftlichen Entwicklung; Kapitalismus; Max Webers; Kontrahierungszwangs; Kontrahierungszwängen; Resonanzphänomen; autokatalytische Wechselwirkung; Wechselwirkungssystem mit positiver Rückkopplung; Joseph Schumpeter; David Humes; John Lockes; James Denham-Steuarts; [2, S. 267f]; Hume; Locke; Steuart; Schumpeter; pacta sunt servanda; klassischen Satze von der sinkenden Profitrate; Korrelation; Inflation; Kausalzusammenhang; Zinsflüsse; Kausalität; Robinson Crusoe; zins-neutralen Schicht; zwei Klassen der Marx'schen Theorie; zins-neutrale Schicht; Vertrags oder Rechtsgeschäfts zu Lasten Dritter; BGB; §138; wie das Über-Ich und unsere heutigen Verhaltensweisen und Umgangsformen entstanden sind; Norbert Elias; Über den Prozeß der Zivilisation; Distinktion; Pierre Bourdieu; symbolischen Gewalt; Habitus; Semantik; gruppenbezogene Menschenfeindlichkeit (GMF); Typus des Zwanghaften; Fritz Riemanns; Modell der Grundformen der Angst; doxischen; symbolische Gewalt; symbolischer Gewalt; zinsneutralen Schicht; 25.02.2019; Framing; Rainer Mausfeld; kognitiv; affektiv; Assoziationen; Konnotationen; Indokrination; Kausalnexus; Clockwork Orange; Beethovens Fünfte; Pawlow'schen Hund; Reformation; Homo-Oeconomicus; Kontrahierungszwang; Verträge sind einzuhalten; Abschnitt zur unsichbaren Hand; Zins-Allokation; Negativ-Zins-Ökonomie; Privatautonomie; doppelten Kontingenz; Absorption; Streuung; NETTO-Zinsbilanz; positivem Zins; Irving Fishers; Silvio Gesells; Marx; Marxens; [3, S. 98 ff.]; chiliastischen Glaubensbekenntnisse; inhärenten; bourgeoisen; russischen Fall; Kapitals; inhärente; «ismus»; Georg Simmel, Philosophie des Geldes, 1901.; Joseph Alois Schumpeter, Theorie der wirtschaftlichen Entwicklung, 1912.; Joseph Alois Schumpeter, Kapitalismus, Sozialismus und Demokratie, Francke Verlag München, 4. Aufl., 1943.

ZinsUndArchie.html Das Zinsvorzeichen und das Gleichgewicht zwischen hierarchischer und heterarchischer Organisation; Heterarchischer und hierarchischer Teile der menschlichen Wirtschaft: Realwirtschaft und Leihwirtschaft; Die Tendenz des Gleichgewichts der Archien unter einer Negativzins-Ökonomie; Wie „regelt“ man Heterarchien? Verweise: Heterarchien; Hierarchien; kapitalistischen; Zentralverwaltungswirtschaften; hierarchische; heterarchische; Austausch-Beziehung; relevanter sozio-ökonomischer Rollen; Gleichgewicht der Bestimmung; hierarchischen; heterarchischen; Gleichgewichts der Bestimmung; Netzwerks; phylogenetischen Baums; Spezies; Gesamtbiomasse; Biomassepyramide; Nahrungskette; Mehrzeller; Einzeller; Eukaryoten; Protisten; Prokaryoten; pyhylogenetischen Baums; Würde; Marktwirtschaft, Zentralverwaltungswirtschaft, Realwirtschaft und Leihwirtschaft; Umverteilungskern; Kapitalismus; Kopplung der Reproduktionsschleifen des Lebendigen und des geltenden Toten; Zentripetalkraft; Gravitation; Autopoiesis

RäumeMonetärerMöglichkeiten.html Räume monetärer Möglichkeiten und die Verteilung des Vermögens, individuelle Budgets; Weintrauben und Weinbeeren; Die Vermögensverteilung und die zwei Klassen im Kapitalismus; Einfluss der Geldmarktzinsen; Auf- und Abstieg: Sparen und die Kredithürde als Schranke zur selbstständigen Existenz Verweise: Selbstbestimmung; Freiheit bzw. Selbstbestimmung; Definition des Unternehmers; Scheinselbstständigkeit; heteronome; Budgetrestriktion; Kapitalismus; Beschränktheit des Kapitalismus; Umverteilungskern; zwei Gruppen der NETTO Zinsnehmer und der NETTO Zinsgeber; Zinsvorzeichen und das Gleichgewicht der Bestimmung; Marktwirtschaft und Planwirtschaft; Autarkie; regulären Funktion von Banken; Guthaben; Zins und Gewinnanteil; Gesamtrechnung; verteilt; Eigentum; skaleninvariant; Eigentums; Besitzes; einfache Überlegungen zur Dynamik des Zinsnehmens; Wertschöpfung; Sicherheiten

NETTOZinsBilanz.html NETTO Zins-Bilanz: Bilanzierung von Zinsflüssen; Bilanzierung von Zinsflüssen und die zinsneutrale Schicht Verweise: Kapitalismus; Abwehrmechanismus; Psychoanalyse; Habitus; Neurosendispositionen; Persönlichkeitsstörungen; Umverteilungskern; Dichotomien; semantische; Dogma; Geldtheorie; Zwängen; Freiheiten; Marx; Engels; kommunistischen Manifest; zwei Klassen; Patrizier; Plebejer; Negativ-Zins-Ökonomie; Georg Simmel; Philosophie des Geldes; Kapitel 4.1; Gesamtrechnung

SozialeSpaltungen.html Soziale Spaltungen Verweise:

Fraktionen.html Zins-induzierte Parlamentarische Fraktionen; Spaltungsmechanismus; Entwicklung der Spaltung parlamentarischer Fraktionen; Zusammenfassung Verweise: Wirklichkeitsräume und Abhängigkeitsverhältnisse; Vertrag; Kapitalismus; nomisches Gleichgewicht; (soziale) Klassen; bürden es den Mitgliedern der Gesellschaft auf; Zins induzierter Werte-Darwinismus; Unternehmen; Rollen; Pyramide; vernünftigen Mittels; Komplexitäts; Funktion; soziale Funktion / Rolle; Wirklichkeit; privatisiert; CDU; Republikaner in den USA; Tories im vereinigten Königreich; Les Républicains in Frankreich; FDP; Zins-induziertes Verhalten; SPD; Funktion im Ökosystem; Kulturlandschaften; ; die Grünen; Gerhard Schröders; Die Linke in Deutschland; SYRIZA in Griechenland; Podemos in Spanien; SEL in Italien; PEGIDA; Alternative für Deutschland; UKIP; Front National; skaleninvariant

EinflussAufDenGesellschaftsKern.html Einfluss des Kapitalismus auf den Kern der Gesellschaft; Die Klassische Familie; Scheidungen und Gründe; Die Stief- bzw. Patchwork-Familie; Zerrkräfte zwischen Familie, Gesellschaft und Wirtschaft; Das Familiennetz; Die Ur-Ehe; Umgang mit dem Verlust der leiblichen Eltern; Homo-Ehe und Adoption; Beziehung der Ur-Ehe zur sozialen Außenwelt und dem Wirtschaftsnetzwerk; Zuwendung an die Kinder und der Begriff der Lebensenergie; Spaltung der Zuwendung zu Kindern der Arbeit und zu Kindern der (Ur)ehe; Spaltungen entlang der Generationenlinie; Referenzen / Einzelnachweise Verweise: Kernfamilie; heuristische Erfahrungsgrundlage; Projektion; Übertragung; Rollen; Ehe; Artikel 6 GG; [1]; [2]; [3]; [4]; [5]; [6]; Stief-; [7]; Übertragungsvorgang; Artikel 6 GG, Absatz 5; [10]; Leib und Seele; Störung dieser Sexualität; [8]; [18]; Interpretation der christlichen Philosophie der Dreifaltigkeit; Beziehungsgegenstand; esoterisch; Energie; [9]; abzuwenden; Privatier; vom Kapital ausgehende Zinssog; Störung des nomischen Gleichgewichts; Heteronomie/Zwang; seelischen Begleiterscheinungen; [11]; [12]; [13]; [14]; [16]; [17]; [15]; http://www.huffingtonpost.de/2014/05/26/weltkarte-scheidungsraten-laender_n_5391614.html; http://www.psychologie.uzh.ch/dam/jcr:ffffffff-c0e5-c48a-0000-00001ecdff83/Guy_Bodenmann_2013.pdf; http://die-frau.de/artikel/partnerschaft/die_4_haeufigsten_scheidungsgruende/209; http://www.derneuemann.net/haeufigsten-scheidungsgruende/3164; http://www.zeitschrift-fuer-familienforschung.de/pdf/2002-1-bodenmann.pdf; http://www.bmfsfj.de/RedaktionBMFSFJ/Broschuerenstelle/Pdf-Anlagen/Familienreport-2012; http://www.ifdn.tu-bs.de/didaktikbio/docs/Familie&Co.pdf; http://www.ssoar.info/ssoar/bitstream/handle/document/29113/ssoar-zff-2000-1-stein-familiensoziologische_skizzen_uber_die_vaterlose.pdf; http://www.sueddeutsche.de/wirtschaft/gewalt-gegen-helferinnen-in-hongkong-aufstand-der-hausmaedchen-1.1878768; http://www.sueddeutsche.de/wirtschaft/studie-zu-alleinerziehenden-hartz-iv-mutter-kind-1.1908169; http://www.wz.de/home/panorama/roboter-betreuen-senioren-in-einem-japanischen-altenheim-1.1685573; http://www.sueddeutsche.de/gesundheit/aussenansicht-allein-im-heim-1.2698990; http://www.arte.tv/de/die-demografische-zeitbombe/678542.html; http://www.spiegel.de/politik/deutschland/kita-betreuungszeiten-fuer-kinder-werden-immer-laenger-a-991879.html; http://www.spiegel.de/gesundheit/schwangerschaft/einfrieren-der-eizellen-so-funktioniert-social-freezing-a-997312.html; http://www.zeit.de/gesellschaft/2014-12/familienplanung-kinder-geburt-alter-muetter-statistisches-bundesamt; http://www.india.diplo.de/Vertretung/indien/de/04__rk/Familienangelegenheiten/Leihmutterschaft.html; http://ze.tt/geld-macht-nicht-gluecklich-es-sei-denn-du-kannst-dir-damit-zeit-erkaufen; http://www.bmfsfj.de/RedaktionBMFSFJ/Broschuerenstelle/Pdf-Anlagen/Monitor-Familienforschung-Ausgabe-31,property=pdf,bereich=bmfsfj,sprache=de,rwb=true.pdf

KapitalistischeEvolution.html Die kapitalistische Evolution; Schumpeter zu Marxens Theorien zu Konjunkturzyklen und Prozessstadien des Kapitalismus; Beziehung zum Zins-Faschismus und Sozial-Darwinismus; Konjunkturzyklen; Erweiterung der Pyramidenbasis: Globalisierung; Ein Vergleich: Ritter, Vasallen, Kaufleute und Banker der Moderne; Über einige Zins-induzierte Spaltungen; Die Abwertung körperlicher Arbeit; Arbeitskampf als Antagonist der Abwertung der Arbeit; ; Referenzen / Einzelnachweise Verweise: die unsichtbare Hand; Joseph Schumpeters; Kapitalismus, Sozialismus und Demokratie; Max Webers; puritanische; hedonistischen; Ricardo; Zins-Allokation; Umverteilungskern; [1]; Bildung von parlamentarischen Fraktionen; Gleichgewicht zwischen Arbeit und Leben; arbeitsteiligen Gesellschaft; zunehmendem Maße; Burnout-Syndrom; Norbert Elias, Über den Prozess der Zivilisation, Suhrkamp, Band 2, Einige Beobachtungen zur Soziogenese der Kreuzzüge, Abs. 16, S. 58; Joseph Alois Schumpeter, Kapitalismus, Sozialismus und Demokratie, UTB, New York, 1942.

Zins-Faschismus.html Die faschistisch organisierten Eigentums- und Machtverhältnisse im Kapitalismus; Terminologie für Organisationsformen und Definition des Faschismus; Harmonie; Rang; Schuld und Zwang; Faszination; Die Zinssekte, der theo-ökonomische Komplex und seine Evolution; Das kapitalistische Wertsystem, sein Darwinismus und seine Übertragung; Prinzipien der Wertung, der Ungleichwertigkeit und der Wertung des Selbst; Machtmittel in der Verzerrung des Gleichgewichts der Bestimmung; Teile und Herrsche; Gewährung von Kredit; Durchsetzung von Begünstigungen über das politische System: Subventionen ud Steuererleichterungen; Das Phänomen des Faschismus im Europa des 20. Jahrhunderts; Die grobe Struktur des Kapitals und des internationalen Banken-Systems; Der Begriff des Rechtsinstituts; Demokratische Elemente im Kapitalismus; Referenzen / Einzelnachweise Verweise: Georg Simmels; Philosophie des Geldes; Thomas Manns; Mario und der Zauberer; kapitalistischen; Exekutive; Legislative; Judikative; öffentlich-rechtliche Medien; Zentralbank; Eigentum; Geld; Marktwirtschaft und Zentralverwaltungswirtschaft; Pierre-Joseph Proudhon; [4,Kapitel 6, S. 96ff]; Eigentums; Besitz; Absolutismus; Anarchie; Lehen; Proudhon; privatautonom; Geldpolitik; Artikel 14; 15 des Grundgesetzes; Zinsarten der Leihwirtschaft; Unterscheidung Leihwirtschaft und Realwirtschaft; Kapitalismus; Besitzern; negativer Geldmarktzinsen; Intermediären; Rittertum; Norbert Elias; Über den Prozess der Zivilisation; Reproduktionskopplung zwischen Kapital und Lebendigem; hierarchisch; Lehens; Vasallen; Vermögensverwalter; Netzwerk; pacta sunt servanda; Der Zins und Gleichgewicht der Bestimmung; Die Goldene Regel und das Gleichgewicht der Bestimmung; Störung des Gleichgewichts der Bestimmung; ökonomischer Umverteilungskern; Besitzer; hier; Räume monetärer Möglichkeiten; zinsneutrale Schicht; Tyrannis; [2]; Weltwirtschaftskrise; 2. Weltkriegs; Gleichschaltung; Machtergreifung; Feudalismus (in Deutschland vor 1806); Kapital; Fron; Zins; Lehnsherren; Schizoidie; Zwanghaftigkeit; Depression; Hysterie; Ökonomie und Klassenstruktur des deutschen Faschismus; Alfred Sohn-Rethel; Mitteleuropäischer Wirtschaftstag; Eigentums und Besitzverhältnissen; Nomie; monetäres Maß von Möglichkeiten; Hierarchie; Heterarchie; nomischer Netzwerke; nomischen Netzwerken; Faszien; Struktur der Direktion; hierarchische Organisationsstruktur; Divergenzen; Zielkonflikte; Sozialisation; Internalisierung; Ordnung der Nomie; Pyramide; gruppenbezogenen Menschenfeindlichkeit; nomisches Netzwerk; Monarchie; Hierachie; Autonomie und die Heteronomie; Spielregeln des Kapitalismus; die er in seinem Netzwerk; Streuung; Absorption; Mehrdeutigkeiten; Wörterbuch; Luhmann; Schuldners; Gläubiger; Gläubigers; Schuldner; elektrischen; mechanischen; Spannung; Privatautonomie; Artikel 2 Abs. 1 GG; Zins und das Gleichgewicht der Bestimmung; Ponzi-Schemas; Schneeballsystems; Imperialismus; Kolonialismus; Globalisierung; Verhältnis der goldenen Regel mit dem nomischen Gleichgewicht; Zins-Allokation; Störung der Preisbildung an Märkten; Zins, Preise und Stoffströme; Lobbyismus; Freiburger Schule; Frankfurter Schule; österreichische Schule; Miserianer; Chicago School of Business; Denkfabriken; PWC; Ernst and Young; KPMG; Deloitte; geheime Gesellschaften; Bergpredigt; Korruption; politischen Parteien; 09.20.2018; Könige 8:12,13; Das Unkraut unter dem Weizen; Tempels; Königs Salomos; David; Cherubs; Bundeslade; Cherubim; Rollenverteilung in der Maschinerie des Kapitalismus; Verteilung von Zinsschulden; Wertschöpfungskette; Charles Darwin; Evolution; Selektionsprozess; Selektion von Algorithmen in der Informatik; MCMC Integration in der stochastischen Modellierung; Symptom einer perversen menschenverachtenden Ideologie; N.s. Regimes in Deutschland 1933-1945; genetischen Codes (Bauplan des Lebewesens); angepasst; 25.08.2018; 28.01.2020; Eigentums- und Besitzstand; eigenständigen Existenz; kapitalistischen Grundwerte; zivilisatorischen Persönlichkeitsmerkmalen; Gleichgewichts der Bestimmung; Rousseau; Gesellschaftsvertrag; doppelter Kontingenz; nomischen Gleichgewicht; Der Zins und das Gleichgewicht der Bestimmung; divide et impera; bivalente Logik; Joseph Schumpeter; Theorie der wirtschaftlichen Entwicklung; Mitteleuropäischen Wirtschaftstagen; 12.03.2020; ; internationalen Währungsfonds; faschismustheorie.de

WirkungAufDieUmwelt.html Wirkung des Kapitalismus auf die Umwelt; Wirtschaft als Netzwerk von Austauschbeziehungen; Ungestörte Austauschbeziehungen - freie Märkte; Gestörte Austauschbeziehungen als Folgewirkung des Zinses; Die Organe der menschenlichen Produktionsmatrix: Unternehmen und Lieferketten; Kritik des positiven Zinses im Mittel-Zweck-Schema im Hinblick auf die ökologischen und sozialen Schäden; Suggestiv überhöhte Zwecke: Konsumpropaganda; Suggestive Minderung des Wertes des Mittels; Verdrängung und Ignoranz; Ist der Urzins noch zu retten?; Referenzen / Einzelnachweise Verweise: Vernünftige Mittel; Ludwig von Mises; [5]; Vernunft, Nutzen und Zins; Geldes gemessene; Kapitalismus; makroökonomischen Analyse von Geld- und Güterströmen; Austauschbeziehungen; Netzwerke; Störungen des Verhaltens; nomischen Gleichgewichts; Zins, Preis und Stoffströme; Gleichgewichts der Bestimmung; goldenen Gleichgewicht; goldene Regel; Preisbildung; Güter- und Geldströme; Preis analog zum Widerstand; Austauschbeziehung; freien Markt; unsichtbaren Hand; Güter-Strom-Bias; vom verzinsten Kapital ausgehenden Sogs; die unsichtbare Hand; Adam Smith; Eigentum; Besitz; in Vertragsabschlusszwänge umwandeln; Investition; Wertschöpfung; Zins und Unternehmergewinn; Abschnitt 5; Band III; Kapitals; Einfluss des Zinses auf das Gleichgewicht der Bestimmung; Zinssog; Autonomieeinschränkung (Zwang); matrix; Kontrahierungszwang; [1]; [2]; Güterstroms; Zusammensetzung von Preisen; Lieferketten; chemischen Industrie; (prä-)„faschistische”, Struktur der Bestimmung über Mittel; abweichend; suggestive; Konformitätsdruck; [6]; [7]; [8]; [9]; [10]; [11]; [12]; [13]; [14]; [15]; [16]; [17]; Spaltung der Funktion; [20]; [18]; [19]; Würde; kapitalistischen Vernunftbegriff; Gehirn; Realwirtschaft; Ende des Kapitalismus; Pyramide; Negativzins-Ökonomie; Lenkungssteuer; https://www.destatis.de/DE/ZahlenFakten/GesellschaftStaat/EinkommenKonsumLebensbedingungen/Wohnen/Tabellen/HuG_Wonflaeche_AnteileEVS.html; https://www.destatis.de/DE/Publikationen/Thematisch/FinanzenSteuern/Steuern/LohnEinkommensteuer/Einkommensteuerstatistik2140711117004.pdf; http://userpage.fu-berlin.de/~roehrigw/gesell/nwo/nwo.pdf; http://www.misesde.org/?p=10274; Ludwig von Mises: Nationalökonomie. Theorie des Handelns und Wirtschaftens (1940), Seiten 476 - 483. ; http://www.zeit.de/2016/07/energiepolitik-rwe-energie-kosten-atomausstieg-kommission; http://www.lokalkompass.de/hagen/politik/bdi-will-geltendes-recht-aushebeln-und-buerger-an-den-kosten-des-atomausstiegs-beteiligen-d604343.html; http://www.deutschlandfunk.de/kosten-fuer-atomausstieg-energiekonzerne-duerfen-sich-nicht.1818.de.html?dram:article_id=333935; http://www.deutschlandfunk.de/atomausstieg-und-akw-rueckbau-kosten-fuer-die-ewigkeit.724.de.html?dram:article_id=329491; http://www.taz.de/!5030956/; http://www.umweltbundesamt.de/sites/default/files/medien/376/publikationen/klimabeitrag_fuer_kohlekraftwerke_2.pdf; http://www.arrhenius.de/uploads/media/arrhenius_Bericht_Kohlekraftwerk_Mainz_Mai2009.pdf; http://www.bund.net/themen_und_projekte/klima_und_energie/kohle_oel_und_gas/kohlekraftwerke/; http://www.aerzteblatt.de/nachrichten/39656; http://www.spiegel.de/gesundheit/ernaehrung/radfahrer-und-abgase-feinstaub-verkuerzt-lebenszeit-a-824534.html; http://gesundheit.ccm.net/faq/4841-gesundheitsrisiken-durch-autoabgase; http://www.heise.de/newsticker/meldung/Frontal-21-Abgas-Skandal-betrifft-moeglicherweise-nicht-nur-VW-3107374.html; http://www.spiegel.de/wissenschaft/natur/artensterben-jaehrlich-verschwinden-58-000-tierarten-a-982906.html; http://www.planet-wissen.de/natur/umwelt/artensterben/index.html; http://www.focus.de/wissen/natur/tiere-und-pflanzen/artenschutz/tid-15011/artensterben-dies-sind-die-gruende-fuer-das-artensterben_aid_421363.html

Querverweise auf 'Verzeichnisinhalt von /Ökonomie/Zins-Soziologie'