$ \def\tr{\text{tr}} \def\diff{d} \def\medspace{\enspace} \def\mathbi{\mathbf} \def\euro{€} \def\dollar{\$} \def\textnormal{\text} \def\textrm{\text} \newcommand\norm[1]{\left\lVert{#1}\right\rVert} $
18. Mai 2016

Vortragshinweis: Johannes Stüttgen

Meiner Meinung nach ein sehr sehenswerter Vortrag. Er betrifft die Wiederauferstehung der menschlichen Kreativität und ihre Befreiung von den Zwänge[+]n des kapitalistischen Denkens, dem Kreuz: das Handeln nach der Maßgabe des privaten monetären Nutzens.

Christus[+] ist eine Eigenschaft des Menschen unter dem Kapitalismus[+], deswegen ist er Teil von jedem von uns. Es ist ein systematisch unterdrückter Teil unseres Sozialverhaltens, der nur noch im Freundeskreis, jedoch nicht im Geld-Netzwerk zum Tragen kommt.

Am Ende des Kapitalismus[+] stirbt er und wird wiedergeboren. Den richtigen Christus[+] gibt es wahrscheinlich nach Jesus[+] nicht mehr. Der erste Sozial-Ökonom des Kapitalismus[+], der Christus[+] Jesus ist für uns gestorben, indem er sich dem Zwang[+] ergeben hat, so das jüdisch-christliche Narrativ. Erinnern wir uns an ihn, verstehen wir, was er meinte, dann können wir verhindern, dass wieder einer stirbt.

Die Fähigkeit zur Freiheit[+] ist die sogenannte Emergenz[+], eine Art Loslassen.

Eine Veranstaltung von omnibus.org.

Hat Ihnen der Artikel gefallen?

Sie kennen vielleicht von anderen Medien sogenannte "Bezahlwände". Sie erhalten die von Ihnen begehrten Informationen nur, wenn Sie den Artikel kaufen oder regelmäßig zahlen. Soweit kann ich es aus berufsethischen Gründen nicht kommen lassen, bitte Sie jedoch trotzdem darum, meine Arbeit mit einer Spende oder einer Schenkung zu unterstützen.

Tim Deutschmann

USt-IdNr.: DE342866832

IBAN: DE49 4306 0967 6023 3551 01
BIC: GENODEM1GLS

Verwendungszweck 'Schenkung' oder 'Spende'.

Liste mit Schenkenden und SpenderInnen, weitere Informationen zu meiner Finanzierung hier.

Kontakt- und Adressdaten:

E-mail: autor@tim-deutschmann.de
Keltenweg 22
69221 Dossenheim

Impressum

Querverweise auf 'Vortragshinweis: Johannes Stüttgen'