$ \def\tr{\text{tr}} \def\diff{d} \def\medspace{\enspace} \def\mathbi{\mathbf} \def\euro{€} \def\dollar{\$} \def\textnormal{\text} \def\textrm{\text} \newcommand\norm[1]{\left\lVert{#1}\right\rVert} $
9. Juni 2016

Zins-Demagogen

Ob eine Mensch lügt oder nicht weiss man sicher nur, wenn man selbst die Wahrheit kennt. Die Mutter aller Lügen ist in diesen Zeiten wohl, dass Zinsen[+] nichts oder nur wenig mit den Problemen der Welt zu tun hätte.

Eine Lügnerin ist in jedem Fall Ulrike Herrmann, die steif und fest behauptet, der Zins[+] hätte nichts oder nur wenig mit dem Wachstumszwang zu tun. Ulrike Herrmann dreht die Kausalität[+] auf den Kopf, indem sie behauptet, das Wachstum würde erst die Zinsen[+] ermöglichen. Es ist jedoch so, dass die Zinsen[+] das Wachstum erzwingen, also genau umgekehrt!

Hat Ihnen der Artikel gefallen?

Sie kennen vielleicht von anderen Medien sogenannte "Bezahlwände". Sie erhalten die von Ihnen begehrten Informationen nur, wenn Sie den Artikel kaufen oder regelmäßig zahlen. Soweit kann ich es aus berufsethischen Gründen nicht kommen lassen, bitte Sie jedoch trotzdem darum, meine Arbeit mit einer Spende oder einer Schenkung zu unterstützen.

Tim Deutschmann

USt-IdNr.: DE342866832

IBAN: DE49 4306 0967 6023 3551 01
BIC: GENODEM1GLS

Verwendungszweck 'Schenkung' oder 'Spende'.

Liste mit Schenkenden und SpenderInnen, weitere Informationen zu meiner Finanzierung hier.

Kontakt- und Adressdaten:

E-mail: autor@tim-deutschmann.de
Keltenweg 22
69221 Dossenheim

Impressum

Querverweise auf 'Zins-Demagogen'