21. Februar 2018

Einkommens und Vermögenspyramide/raute Währungsinland und Währungsausland

Auf der Suche nach der Antwort darauf, warum wir in Deutschland eine Einkommensraute haben und keine Einkommenspyramide ist die Globalisierung die Antwort. Die der Raute gegenüber der Pyramide bei den unteren Einkommen fehlenden Menschen befinden sich im Währungsausland und sind als Teil globalisierter Wertschöpfungs/Lieferketten über die Außenmärkte an das Währungsinland angeschlossen. Es sind die Menschen, die unsere Kleidung nähen, unsere Schuhe machen, unsere Smartphones, Fernseher und andere Güter herstellen und die Rohstoffe für all das fördern und herstellen, was wir hier konsumieren.

Zeichnung von der Einkommens- und Vermögenspyramide und dem Währungsin- und -ausland.

Die Arbeit[+] ist in einer globalisierten Welt nicht über all gleich viel wert.

Hat Ihnen der Artikel gefallen?

Sie kennen vielleicht von anderen Medien sogenannte "Bezahlwände". Sie erhalten die von Ihnen begehrten Informationen nur, wenn Sie den Artikel kaufen oder regelmäßig zahlen. Soweit kann ich es aus berufsethischen Gründen nicht kommen lassen, bitte Sie jedoch trotzdem darum, meine Arbeit mit einer Spende oder einer Schenkung zu unterstützen.

Tim Deutschmann

USt-IdNr.: DE342866832

IBAN: DE49 4306 0967 6023 3551 01
BIC: GENODEM1GLS

Verwendungszweck 'Spende'.

Liste mit SpenderInnen, weitere Informationen zu meiner Finanzierung hier.

Kontakt- und Adressdaten:

E-mail: autor@tim-deutschmann.de
Keltenweg 22
69221 Dossenheim

Impressum

Querverweise auf 'Einkommens und Vermögenspyramide/raute Währungsinland und Währungsausland'