$ \def\tr{\text{tr}} \def\diff{d} \def\medspace{\enspace} \def\mathbi{\mathbf} \def\euro{€} \def\dollar{\$} \def\textnormal{\text} \def\textrm{\text} \newcommand\norm[1]{\left\lVert{#1}\right\rVert} $
23. Juli 2019

Ruhe in Frieden, missbrauchtes Kind!

Heute vor 8 Jahren ist Amy Winehouse infolge ihrer selbstgewählten Therapie gegen die seelischen Begleiterscheinungen der übermächtigen Erwartungen ihres familiären Umfelds an die junge Frau gestorben.

Sie hat den Druck nicht mehr ausgehalten und ist infolge des vielfältigen Substanzmissbrauchs gestorben. Das sollte allen zu denken geben, die meinen, dass die Last für die Bewältigung der Sünden der älteren Generationen auf die Schultern von jungen Menschen gehört.

Widerliche, sture, alte Säcke, die nicht gehandelt haben, weil es ihnen scheißegal war, was sie in der Welt angerichtet haben!

Eltern: Lasst Eure Kinder Kinder sein. Bekommt den Arsch hoch und tut, was Erwachsene zu tun haben! Es ist unsere verdammte Pflicht den nachfolgenden Generationen einen lebenswerten Planeten zu hinterlassen! Es darf nicht sein, dass die nachwachsenden Generationen die Folgeschäden der Versäumnisse der älteren Generationen ausbaden.

Wenn es nicht anders geht, dann legt die Arbeit nieder und zeigt dieser Regierung, wo es lang geht!

Ein schönes Bild von Amy Winehouse!

Hat Ihnen der Artikel gefallen?

Sie kennen vielleicht von anderen Medien sogenannte "Bezahlwände". Sie erhalten die von Ihnen begehrten Informationen nur, wenn Sie den Artikel kaufen oder regelmäßig zahlen. Soweit kann ich es aus berufsethischen Gründen nicht kommen lassen, bitte Sie jedoch trotzdem darum, meine Arbeit mit einer Spende oder einer Schenkung zu unterstützen.

Tim Deutschmann

USt-IdNr.: DE342866832

IBAN: DE49 4306 0967 6023 3551 01
BIC: GENODEM1GLS

Verwendungszweck 'Schenkung' oder 'Spende'.

Liste mit Schenkenden und SpenderInnen, weitere Informationen zu meiner Finanzierung hier.

Kontakt- und Adressdaten:

E-mail: autor@tim-deutschmann.de
Keltenweg 22
69221 Dossenheim

Impressum

Querverweise auf 'Ruhe in Frieden, missbrauchtes Kind!'