$ \def\tr{\text{tr}} \def\diff{d} \def\medspace{\enspace} \def\mathbi{\mathbf} \def\euro{€} \def\dollar{\$} \def\textnormal{\text} \newcommand\norm[1]{\left\lVert{#1}\right\rVert} $

Buchbestellung

Sie halten für das Lesen auch lieber ein Buch in den Händen statt eines Tablets, schreiben gerne mit Stiften in das Buch, um wichtige Stellen zu markieren? Bestellen Sie hier ein Buch von Teilen dieser Internetseite vor oder bestellen Sie ein bereits verfügbares, auslieferbares Buch.

Verfügbare Bücher

Zinsmechanik

Zur Auswahl steht schon das kleine Büchlein „Eine grobe Übersicht über den sozio-ökonomischen Übergang von positiven zu negativen Geldmarktzinsen“, das ich in 2018 schrieb, um das wichtigste Wissen rund um das kollektive Unbewusste zusammen zu tragen. Es wurde als Anlage in einer Verwaltungsfeststellungsklage zur Aufklärungspflicht der öffentlich-rechtlichen Medien nach §11 Rundfunkstaatsvertrag dazu verwendet, mein Begehren mit Fakten zu untermauern.

Zentrale Fragestellungen sind darin:

Das Buch enthält eine nahezu irreduzibel komprimierte Zusammenstellung der aus meiner Sicht wichtigsten Begriffe, Zusammenhänge und Fakten rund um die elementaren Mechanismen des Kapitalismus. Nach deren Erläuterung zeige ich unter Benutzung des Begriffes des Kausalnexus einen Denkansatz auf, mit dessen Hilfe es möglich ist, die Mechanismen einer Negativzins-Ökonomie aus den kapitalistischen Mechanismen abzuleiten. Ich wende diese Denkansatz an, indem ich 4 Thesen zu zu erwartenden Phänomenen und Eigenschaften einer Wirtschaft unter einer Negativzins-Ökonomie andenke. Formeln und Rechnungen werden bis auf wenige Ausnahmen in den Anhang verschoben.

Das Buch richtet sich an eine Leserschaft, die mit soziologischen, psychologischen, wirtschaftswissenschaftlichen, juristischen und philosophischen Begriffen und Denkweisen grob vertraut ist. Ich will damit aber nicht sagen, dass ein akademischer Hintergrund vorausgesetzt wird, nur werden Menschen, die in dem Buch einen massengängigen Bestseller erwarten, mit Sicherheit enttäuscht werden. Ideologisch empfindliche Leser werden das Buch an manchen Stellen als Zumutung empfinden. Die Zumutung besteht zum einen darin, dass dem Leser abverlangt wird, sich selbst mit den im Buch verwendeten Begriffen auseinanderzusetzen und die Aussagen zu überprüfen. Zum anderen wird der schon gebildete Leser Lücken erkennen und an einigen Stellen fehlende Verknüpfungen, die der Unmöglichkeit der vollständigen Darstellung der Wirkung positiver und negativer Zinsen auf 180 Seiten geschuldet sind.

Obwohl die Form des Textes nicht streng den Kriterien wissenschaftlicher Arbeiten genügt, enthält das Buch dennoch eine kritische Masse von Fakten, die es jedem Denkfähigen ermöglicht, seine eigenen Schlüsse zu ziehen und Vorhersagen darüber zu treffen, in was für einem fundamentalen Veränderungsprozess wir uns 2020 befinden. Aus meiner Erfahrung über die logische Erschließung des Feldes rund um den Zinsmechanismus fehlt es den meisten Menschen einfach nur an Begriffen, Schlüsselkonzepten und Denkweisen, die dieses Buch für eine hoffentlich genügend große Anzahl Menschen bieten kann.

Allen am Buch Interessierten möchte ich hier mitteilen, dass ich sehr an einer Auseinandersetzung über dieses für den über 6.000 Jahre alten Zivilisationsprozess zentrale, ökonomische Thema interessiert bin, weil die Meinung und Sichtweisen Einzelner dazu nicht ins Gewicht fallen, wenn sie Einzelmeinungen und Sichtweisen bleiben.

Wie hoffentlich auch aus dem Inhalt des Buches hervorgeht, geht es mir nicht darum, hier "meine" Wahrheit zu diesem Thema auszubreiten, sondern die vom Beobachter und Beschreiber unabhängige, absolute Wahrheit für den Leser zugänglich zu machen. Deswegen habe ich die wesentlichen Strukturteile unseres Geld- und Finanzsystems dargestellt, denn im Verständnis der relativ einfachen Funktionsweise ist die Saat zum Verstehen des gesamten Ursachenzusammenhangs und der Phänomene angelegt, die wir mit dem Kapitalismus in Verbindung bringen.

Ich kann und will niemandem das eigenständige Denken abnehmen, sondern stattdessen zeigen, wie fundamental wichtig dieses Thema ist und dass es sich in vielerlei Hinsicht lohnt, selbst darüber nachzudenken, denn das Kommende ist Genugtuung für das individuell erfahrene Leid und Belohnung für die Lebensmühen, doch kann eine* den Gang in die Freiheit niemand abnehmen. Man kann Menschen nicht in die Freiheit führen. Man kann ihnen nur die Richtung zeigen, in der sie Freiheit finden werden.

Da ich weiß, dass jeder Mensch einen eigenen Verstehenshorizont hat, stehe ich für kritische Gespräche und Verständnisfragen natürlich gerne zur Verfügung.

Der Preis des Buches beträgt 14€ ohne Mehrwertsteuer und Versand. Der Rechnungsendbetrag beläuft sich derzeit auf 16,45€ in Deutschland und 18,60€ international.

Vorbestellungen

Ich bin derzeit noch damit beschäftigt, sinnvolle Zusammenstellungen des Inhalts dieser Internetseite in Buchform anzufertigen. Wenn Sie eigene Vorstellungen für eine sinnvolle Kombination haben, dann schreiben Sie mich bitte an.

Ihre Daten









Versandkosten

Die Versandkosten (Großbrief Deutsche Post) betragen für das Zielland Deutschland 2,45 € (1,55 € + 0,90 € Umschlag) und international (u.a. für Österreich, Schweiz) 4,60 € (3,70 € + 0,90 € Umschlag).

Umgang mit Ihren Daten

Ich behandle Ihre Daten vertraulich und verwende sie nur für das Versenden des Buches an Sie. Wenn Sie wollen, dass ich Ihre Daten nach Zustellung und Ablauf der Widerrufsfrist lösche, dann kontaktieren Sie mich bitte unter autor@tim-deutschmann.de.

Zahlungsmodalitäten

Sie drücken nach dem Ausfüllen des Formulars den „Senden”-Knopf. Ihr E-Mail-Programm öffnet sich. Die E-Mail ist vorausgefüllt. Vervollständigen Sie die E-Mail und schicken mir dann Ihre Bestellung. Nach Eingang der Bestellung erreicht Sie das bestellte Buch samt einer Rechnung innerhalb von 3-5 Tagen. Dann überweisen Sie mir den Kaufpreis samt Versandkosten auf das auf der Rechnung angegebene Konto. Der auf der Rechnung ausgewiesene Betrag ist ab dem Zeitpunkt der Zustellung des Buches samt Rechnung fällig. Beachten Sie bitte die Widerrufsbelehrung.

Alternativ können Sie das Buch auch bei mir abholen.

Widerrufsbelehrung

  1. Der Verbraucher hat das Recht, seine auf den Abschluß des Vertrages gerichtete Willenserklärung innerhalb von zwei Wochen ab Erhalt der Ware zu widerrufen. Das Widerrufsrecht erlischt, wenn die Ware beschädigt ist. Ein Widerrufsrecht besteht nicht bei Waren, die nach Spezifikationen des Verbrauchers angefertigt wurden (z.B. Individualbüchern oder books on demand). Bücher, die mit Widmung oder Signatur bestellt wurden, sind ebenfalls vom Widerruf ausgeschlossen.
  2. Der Widerruf muß keine Begründung enthalten und ist in Textform oder durch die Rücksendung der Ware gegenüber Tim Deutschmann zu erklären. Zur Wahrung der Frist genügt die rechtzeitige Absendung.
  3. Der Widerruf ist an folgende Anschrift zu richten:
    Tim Deutschmann
    Keltenweg 22
    69221 Dossenheim
    E-mail: autor@tim-deutschmann.de

    USt-IdNr.: DE342866832
  4. Bei einem rechtzeitigen Widerruf ist der Verbraucher nicht mehr an den Vertrag mit Tim Deutschmann gebunden. Er ist zur Rücksendung der Ware verpflichtet, wenn die Ware durch Paket versandt werden kann. Der Verbraucher trägt die Beweislast für die Absendung und den Zugang der zurückzusendenden Waren. Die Kosten der Rücksendung trägt bei Ausübung des Widerrufsrechts der Verbraucher, es sei denn, die gelieferte Ware entspricht nicht der bestellten.
  5. Im Fall des Widerrufs zahlt Tim Deutschmann einen ggfs. bereits entrichteten Kaufpreis zurück. Von Tim Deutschmann ggfs. bezahlte Rücksendekosten gemäß Abs. (4) werden abgezogen. Bei Zahlungen ins Ausland werden zudem die Überweisungsgebühren abgezogen.
  6. Der Verbraucher darf die Ware vorsichtig und sorgsam prüfen. Bei Mehrfachbestellungen ein und desselben Artikels darf zu diesem Zweck bei einem Artikel die Folien-Versiegelung geöffnet werden, falls diese vorhanden ist. Den Wertverlust, der durch die über die reine Prüfung hinausgehende Nutzung dazu führt, daß die Ware nicht mehr als "neu" verkauft werden kann, hat der Verbraucher zu tragen. Entsprechendes gilt bei wesentlichen Verschlechterungen oder einem Verlust der bestellten Ware. Sofern der Kunde den Kaufpreis bereits entrichtet hat, ist Tim Deutschmann berechtigt, die Wertminderung vom Rückzahlungsbetrag abzuziehen. Im Einzelfall kann die Wertminderung dem entrichteten Kaufpreis entsprechen.
Hat Ihnen der Artikel gefallen?

Sie kennen vielleicht von anderen Medien sogenannte "Bezahlwände". Sie erhalten die von Ihnen begehrten Informationen nur, wenn Sie den Artikel kaufen oder regelmäßig zahlen. Soweit kann ich es aus berufsethischen Gründen nicht kommen lassen, bitte Sie jedoch trotzdem darum, meine Arbeit mit einer Spende oder einer Schenkung zu unterstützen.

Tim Deutschmann

USt-IdNr.: DE342866832

IBAN: DE49 4306 0967 6023 3551 01
BIC: GENODEM1GLS

Verwendungszweck 'Schenkung' oder 'Spende'.

Liste mit Schenkenden und SpenderInnen, weitere Informationen zu meiner Finanzierung hier.

Kontakt- und Adressdaten:

E-mail: autor@tim-deutschmann.de
Keltenweg 22
69221 Dossenheim

Impressum

Querverweise auf 'Buchbestellung'